Kontakt & Service

Alle Montagsgedanken

Drei Worte

Mitten bei der Arbeit erinnert ein älterer Herr Christine Schlagner an eine besondere Botschaft aus der Weihnachtsgeschichte.

Weiterlesen »

Dunkle Zeiten

Da, wo Pläne sich zerschlagen und der Weg unklar ist, hat Nicole Sturm ein Gebet König Davids ganz neu für sich entdeckt.

Weiterlesen »

Die Filzpantoffeln

Der Anblick von einem Paar Hausschuhen im Gottesdienst schickt Christine Schlagner auf eine innere Reise zu ihrem eigenen Herzen.

Weiterlesen »

Treue im Alltag

Es fällt ihr nicht leicht, nach dem Urlaub wieder ins normale Leben zu kommen. Doch plötzlich entdeckt Irene Röttger das Wunder im Alltäglichen.

Weiterlesen »

Der neue Blickwinkel

Überwältigt von vielen Anforderungen gelingt es Jrene Bircher, eine neue Sicht zu gewinnen. Davon erzählt sie in den „Montagsgedanken“.

Weiterlesen »

Abgefärbt

Ein wunderschöner Blumengruß erfreut Dorothea Kerners Herz. Aber was ist das denn? Da färbt ja etwas ab!

Weiterlesen »

Zur Besinnung kommen

Ein Wort gibt das andere, plötzlich knallen die Türen. Und Esther Middeler merkt, dass es dran ist, erst mal ruhig zu bleiben.

Weiterlesen »

Sturmfrisur

Bei Wind und Wellen sein Vertrauen nicht über Bord werfen – diese Übung verlangt Birte Rottmann alles ab.

Weiterlesen »

Tandem

Manchmal geht es nicht so gut allein, da brauchen wir einen Tandemplatz, meint Christine Schlagner.

Weiterlesen »

Ein Abendgebet mit Folgen

Jeden Abend bete ich mit meinen Kindern. Schon als Baby strich ich meinem Sohn Isaiah über jede Wange und beendete mein Gebet mit: „Mama liebt

Weiterlesen »