Montagsgedanken

Eine neue Freundin

„Gott, bitte schenk mir eine neue Freundin, mit der ich mich intensiv über dich und das Leben mit dir austauschen kann.“ Dieses Gebet habe ich Ende des letzten Jahres immer wieder vor Gott gebracht. Eine gute Freundin, die auch an Jesus glaubte, war weggezogen und ich hatte nur noch gelegentlich Kontakt mit ihr. Ich vermisste es, eine Freundin vor Ort zu wissen, mit der ich mich spontan zu einem Gebetsspaziergang oder auf einen Kaffee treffen und mit der ich ehrlich über Glaubensdinge sprechen konnte. Immer wieder sagte ich das Gott im Gebet.
Dann stand ein Treffen in meiner Gemeinde an, bei dem sich neue Leute kennenlernen konnten. Der Raum füllte sich mit vielen mir unbekannten Gesichtern. Weiter weg hörte ich eine weibliche Stimme laut und fröhlich über Jesus reden. Wer das wohl war? Die junge Frau saß einige Plätze von mir entfernt. Mehr als ein „Hallo, ich bin Nelli“ war zunächst nicht möglich. Plötzlich hatte ich einen Impuls vom Heiligen Geist: „Geh doch heute Nachmittag mit ihr einen Kaffee trinken.“ So fragte ich sie ohne lange Vorrede: „Esther, ich kenne dich nicht, aber ich habe eine Idee: Hättest du heute spontan Lust auf einen gemeinsamen Cafébesuch?“
Kurze Zeit später saßen wir in einem gemütlichen Café und lernten uns kennen. Die Zeit verflog im Nu und wir hatten eine richtig gute und gesegnete Zeit. Ich war erstaunt und überglücklich, mit wie vielen Themen wir beide etwas anfangen konnten. Für mich und Esther, die übrigens auch für eine neue Freundin gebetet hatte, war klar: Gott hatte hier seine Finger im Spiel. Er hat uns mit einer neuen Freundin beschenkt.
Was mich beim Nachdenken darüber zu Tränen gerührt hat, ist der Gedanke, dass Gott mein Gebet gehört hat. Er hat meine dringliche Bitte nicht ignoriert oder zur Seite geschoben – er hat gehandelt. So wie er es versprochen hat: „Und alles, was ihr bittet im Gebet: so ihr glaubt, werdet ihr`s empfangen“ (Matthäus 21,22).

Nelli Bangert

Montagserinnerung?

Sie möchten eine Info, wenn ein neuer Montags­gedanke online ist? Tragen Sie sich einfach in unseren Verteiler ein.

Logo lydia.net