Kontakt & Service

Ihr Such­er­geb­nis für: Dorothee Kowalke

Ich weiß

Manches Mal drückt uns die Last der Welt sehr auf die Seele. Als Dorothee Kowalke nach Antworten sucht, hört sie nur zwei Worte.

> WEITERLESEN

Die Friedensräuber

Nach einem Telefonat wird Dorothee Kowalke von Unsicherheit und Zweifeln geplagt. Da hilft ihr Gott, seinen Frieden zu erfahren.

> WEITERLESEN

Gelobt sei Gott

In guten Zeiten Loblieder zu singen, fällt Dorothee Kowalke nicht schwer. Doch was ist an Tagen, an denen es scheinbar nichts Lobenswertes gibt?

> WEITERLESEN

Hast du vergessen?

Während Dorothee Kowalke darüber klagt, dass ihr Mann sie oft für selbstverständlich hält, wird ihr auf einmal etwas klar.

> WEITERLESEN

Die perfekte Pinselführung

Nach einer schweren Augen-OP zweifelt Dorothee Kowalke daran, jemals wieder malen zu können. In ihren „Montagsgedanken“ erzählt sie, welche Überraschung Gott für sie bereithielt.

> WEITERLESEN

Unter dem Kreuz

Ein Notfall, schlimme Schmerzen und Kraftlosigkeit – das erlebt Dorothee Kowalke bei einem Klinikaufenthalt. Doch in ihren „Montagsgedanken“ verrät sie, was dort noch alles auf sie wartet.

> WEITERLESEN

Am Spielfeldrand

Wenn unser Leben ein Spiel wäre, wie sähe es dann aus? Diese Frage stellt sich Dorothee Kowalke in ihren „Montagsgedanken“.

> WEITERLESEN

Der Blick ins leere Grab

Schlechte Nachrichten und Angst rauben Dorothee Kowalke die Hoffnung. Wie ihr die Ostergeschichte neue Kraft schenkt, beschreibt sie in den „Montagsgedanken“.

> WEITERLESEN