Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
 
 
INFOS


Wahrheit und Wandlung

Was Europa heute braucht

Mangalwadi liefert eine gründliche Analyse von Weltanschauungen und kulturellen Trends. Er bietet spezifische Informationen darüber, wie man sich an der Transformation von Kultur beteiligen kann. Sein neuer, nicht-westlicher Blick auf uns Europäer und unsere geistlichen Wurzeln ist ein Augenöffner!
  • Nr. 204093
  • · Gebunden, 336 Seiten
  • · 09/2016
  • · fontis - Brunnen, Basel
aktuell nur geringe Stückzahl verfügbar

Leseprobe

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Wir freuen uns über jeden Beitrag! Ihre Bewertung erscheint inkl. Ihres Namens (falls angeben) auf gerth.de, adeo-verlag.de und lydia.net. Weitere Informationen über die Speicherung der Daten finden Sie unter Datenschutz.

ohne Angabe, 05.02.2017

Vishal Mangalwadi hat sich in diesem Buch intensiv mit dem Evangelium und dessen Auswirkungen auf unsere westliche Kultur beschäftigt. Er vertritt dabei die These, dass nur durch die Wahrheit, die uns in der Bibel vermittelt wird, Gesellschaften nachhaltig positiv verändert werden können.

Der Autor beschreibt sehr klar und gut nachvollziehbar, wie aus seiner Sicht Korruption und Unterdrückung in einem Land entstehen und dieses nach und nach in Armut stürzen. Er selbst ist Inder, aber hat auch viel in westlichen Ländern gelebt und kennt daher beide Kulturen und ihre Unterschiede sehr gut. Manchmal nutzt er eigene Erlebnisse und verdeutlicht seinen Lesern damit, was es zum Beispiel in Indien bedeutet, durch das Kastensystem von Geburt an zu einem bestimmten Leben verurteilt zu sein und als zweitgeborenes Mädchen in einer Familie keinen Wert zu haben.

Mich hat dieses Buch sehr zum Nachdenken gebracht und mich auch auf verschiedene Punkte aufmerksam gemacht, wo mittlerweile immer mehr die Wahrheit und damit auch unsere Wertmaßstäbe verloren gehen und durch Lügen ersetzt werden. Doch Vishal Mangalwadi lässt den Leser nicht mit dieser Begutachtung unserer Situation stehen, sondern präsentiert eine Lösung: Die Rückkehr zum christlichen Fundament.

Auch wenn ich einige Punkte, die der Autor anspricht, nicht ganz schlüssig fand, hat mich dieses Buch sehr angesprochen. Ich kann es daher nur weiterempfehlen.

  • 1