Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
 
 
INFOS


Ada, wo bist du?

Der Roman einer Familiengeschichte

Ada Stratmann verlässt das Haus - scheinbar, weil sie mit ihrer Tochter und den Enkelkindern im Wald verabredet ist. Als Johan Stratmann nach Hause kommt, muss er mit Entsetzen feststellen, dass seine pflegebedürftige Frau verschwunden ist. Nachdem Ada bis zum Abend nicht aufgetaucht ist, verständigt Johan die Polizei. Es beginnt eine fieberhafte Suche, währenddessen bei Ada Realität und Fantasie zunehmend verschwimmen. Die gesamte Familie wird von ihrer Vergangenheit eingeholt ... Wichtige Themen wurden über Jahrzehnte totgeschwiegen, weil niemand die richtigen Worte gefunden hat. Glück und Leid haben tiefe Spuren hinterlassen. Gemeinsame Erinnerungen werden lebendig und ganz unterschiedlich gewertet. Verletzungen und Bitterkeit kommen an die Oberfläche. Und das alles wegen dem kleinen Leo. Gibt es Heilung für gebrochene Herzen? Macht das Leiden einen Sinn? Wird am Ende alles gut?In ihrem Debüt-Roman gelingt es Melanie Kleinloh, sich mit Emotion und Stil den unterschiedlichsten Charakteren zu nähern. Jetziges und Vergangenes werden geschickt miteinander verwoben und malen das Leben in einer Tragweite vor Augen, die selten in einem Buch zu finden ist: die Realität einer intensiven, herzergreifenden und schmerzhaften Liebe zwischen zwei Menschen.
  • Nr. 204197000
  • · Klappenbroschur, 240 Seiten
  • · 09/2020
  • · fontis - Brunnen, Basel
ab Lager lieferbar

Produktbewertungen

Produktbewertungen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Wir freuen uns über jeden Beitrag! Ihre Bewertung erscheint inkl. Ihres Namens (falls angeben) auf gerth.de, adeo-verlag.de und lydia.net. Weitere Informationen über die Speicherung der Daten finden Sie unter Datenschutz.

Ähnliche Produkte finden