Archiv

0 Kommentar

...
Was denken Sie?

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Anregungen und Gedanken zu diesem Artikel!

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Ein Adventskalender voller Hoffnung

Gerade in der Vorweihnachtszeit, wenn es draußen dunkel ist, sehnen wir uns nach Licht. Aber auch innerlich können wir dunkle Zeiten erleben. Wie sehr wünschen wir uns dann etwas, das uns neue Hoffnung gibt.
Advent bedeutet Ankunft – die Ankunft des Herrn. Traditionell bezeichnet „Advent“ die Jahreszeit, in der sich Christen auf das Fest der Geburt Jesu Christi, also Weihnachten, vorbereiten. Um Kindern die Wartezeit zu verkürzen, schenkt man ihnen oft einen Adventskalender, bei dem sie vom 1. bis zum 24. Dezember je ein Türchen öffnen dürfen. Aber warum sollte dieser schöne Brauch nur Kindern zuteilwerden?
Wir möchten Ihnen dieses Jahr einen Adventskalender der Hoffnung schenken. Ab dem 1. Dezember finden Sie hier jeden Tag einen Text einer anderen LYDIA-Autorin, die von einem persönlichen Lichtblick-Erlebnis im Advent erzählt. Vielleicht hat ein anderer ihren Tag ein wenig heller gemacht. Oder sie selbst konnte Hoffnung in ihrem Umfeld weitergeben.
Nehmen Sie sich Zeit und machen Sie sich jeden Tag auf die Suche nach dem Licht. Und lassen Sie sich inspirieren, Lichtblick-Momente zu genießen und weiterzugeben.
Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit und das Erleben, dass das wahre Licht, Jesus Christus, viele kostbare Lichtblicke für uns bereithält.

Ihr LYDIA-Redaktionsteam

Logo lydia.net